zum Inhalt

Trinkwasserfilter

Enthärtungsanlagen

Doppel-Enthärtungsanlage

Doppel-Enthärtungsanlage

stromlose Regenerierung

stromlose Regenerierung

Einzelenthärtungsanlage

Einzelenthärtungsanlage

Enthärtungsanlagen sind Ionentauscheranlagen, die als Kationentauscher oder Mischbettionentauscher die Wasserhärte auch das gewünschte Maß reduzieren. Dabei kann man die gewünschte Wasserhärte durch ein Verschneidventil einstellen. Wir empfehlen diese Anlagen als Hauseingangsanlagen, um im vollautomatischen Betrieb eine gleichbleibende Wasserqualität zu garantieren.

Wir bieten zur Zeit zwei stromlose Enthärtungsanlagen zur Selbstmontage mit den entsprechenden Installationssets an.

Katalytischer Kalkschutz

katalytischer Kalkschutz C24

katalytischer Kalkschutz C24

Installationsblock

Installationsblock

katalytischer Kalkschutz C48

katalytischer Kalkschutz C48

Alternativ zu den Ionentauscher-Enthärtungsanlagen kann man zum Schutz von technischen Geräten und Heißwasserinstallationen einen Wasserfilter mit einem speziellen Katalysator-Granulat in die Hauswassereingangsleitung einbinden. Diese Technologie veranlasst das Ausfallen von Kalziumcarbonat an der Oberfläche des Granulats. Dabei bilden sich sehr kleine Kalkkristalle, die sich nicht mehr in den technischen Geräten festsetzen können. Auch die typischen "Kalkflecken" an Armaturen und Fliesen sind nicht mehr so vordergründig und lassen sich einfach wegwischen. Die Anlagen zum Katalytischen Kalkschutz sind vollkommen wartungsfrei. Nach einer Nutzungsdauer von 3-5 Jahren werden das Granulat durch tauschen der Filtereinsätze erneuert.

Weitere Artikel und Installationszubehör in unserem Online-Shop

Edelstahl-Flexschläuche

Edelstahl-Flexschläuche

Trinkwasser- und Lebensmittelschläuche

Trinkwasser- und Lebensmittelschläuche

Luftschläuche

Luftschläuche

Rohrschellen

Rohrschellen

Schlauchschellen

Schlauchschellen

Wasserhähne

Wasserhähne

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden